Dave Barnes – Who Knew It Would Be So Hard, Vol. 2 EP

In Folk/Indie/Country, Pop/Rock von Stefan

Künstler: Dave Barnes
Album: Who Knew It Would Be So Hard, Vol. 2
Release: 12.01.2018

Mit elegantem Groove im Stile eines Singer/Songwriters mit einem Faible für Blues, hat sich Dave Barnes mittlerweile auch fest in die Herzen der säkularen Musikszene gespielt und gesungen. Auch die vier Songs seiner neuen EP versprühen eine unglaublich sympathische Atmosphäre und handeln von allerlei Schwierigkeiten des Lebens, wozu u.a. die Liebe, das „man-selbst-sein“ und auch…KINDER gehören. Alles natürlich mit lieblicher Ironie dargestellt.
Auch wenn der Sohn eines Pastors seinen Glauben nicht besonders häufig thematisiert, macht er in Interviews etc. auch keinen Hehl daraus, dass er überzeugter Christ ist.

Aus Mangel an aktuellem Videomaterial ist hier repräsentativ der Audio-Clip zum Titelsong seines Vorgängeralbums „Carry On, San Vincente“:

https://img.youtube.com/vi/X2DlsP65geI/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Dave Barnes – Who Knew It Would Be So Hard, Vol. 2 EP

Höre dir nun "Who Knew It Would Be So Hard, Vol. 2", erschienen am 12.01.2018, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!