Germaine Martel – Human 3: The Holy Trilogy

In Rap/HipHop von Tobe

Künstler: Germaine Martel
Album: Human 3: The Holy Trilogy
Release: 26.01.2018

Bereits mit 14 Jahren begann Rapper und Produzent Germaine Martel mit dem kreativen Schaffen. Seine letzten Releases waren ein Kollaborations-Album mit der CHH-Underground Legende Mouthpi3ce (Grand Varsity) und „Human 2.0“, also der Vorläufer des aktuellen Albums.
Er selbst bezeichnet sich als einen der unerschrockensten und transparentesten Künstler der Szene.
De Facto sind seine Texte sehr eindeutig in ihrer christlichen Prägung, gleichzeitig wirken die Songs sehr lebensnah und persönlich.
Auch auf der Produktionsseite bevorzugt Germaine sehr straighte und organische Beats, die eher in Richtung Old-School tendieren, als Trend orientiert zu sein.

Ein perfektes Beispiel für Germaine Martels musikalische Essenz ist die Single „Skyfall“:

https://img.youtube.com/vi/GBh7OxttCvI/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Germaine Martel – Human 3: The Holy Trilogy

Höre dir nun "Human 3: The Holy Trilogy", erschienen am 26.01.2018, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!