Jonathan Baker – Nothing’s Wrong

In Rap/HipHop von Stefan

Künstler: Jonathan Baker
Album: Nothing's Wrong
Release: 28.02.2018

Zwar fuhr Sänger/Rapper Jonathan Baker auf seinen bisherigen Releases stets zweigleisig, dennoch ist es recht überraschend, wie er sich auf seinem neusten Output präsentiert. Denn anstatt smoothen Soul-Balladen und oldschooligem HipHop, liefert er mit „Nothing’s Wrong“ ein Trap Album par excellence ab. Vom ersten bis zum letzten Song flowt Baker zu basslastigen slow-mo Beats und flext dabei Skills ohne Ende. Selbst Boom-bapper Armond WakeUp macht auf seinem Feature-Part eine gute Figur auf dem ungewohnten Terrain. Als objektive Kritik könnte man zwar anbringen, dass das derzeitige Überangebot an Trap-Sound, Jonathan Bakers Release als austauschbar erscheinen lässt, doch allein durch das hohe lyrische Niveau seiner Texte hebt er sich durchaus von der breiten Masse ab.

Hier das Video zur Single „Basically“ feat. Herman Noble:

https://img.youtube.com/vi/Xb9S5ar4QLk/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Jonathan Baker – Nothing’s Wrong

Höre dir nun "Nothing's Wrong", erschienen am 28.02.2018, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!