Ruslan – Indie Jones II

In Rap/HipHop von Tobe

Künstler: Ruslan
Album: Indie Jones II
Release: 19.01.2018

Ruslan hat sich im Laufe des vergangenen Jahres zu einem der präsentesten Künstler des Genres entwickelt. Neben seinen musikalischen Outputs hat er sich auch erfolgreich als Video-Blogger positioniert. Auf seinem YouTube-Kanal finden sich neben Album-Kritiken, Lebensweisheiten und Live-Songs auch eine Menge nützlicher und inspirierender Beiträge für andere freischaffende Musiker.
Auch sein Label Kings Dream Entertainment hat Ruslan, nach den Abgängen von John Givez und Beleaf Melanin, wieder zukunftsfähig aufgestellt. Mit dem Release von Indie Jones II wurde ebenfalls bekannt, dass einer der herausragendsten Feature-Gäste Jon Keith nun auch bei KDE unterschrieben hat. Generell überzeugt das Album durch einige sehr stimmige Kooperationen, sei es mit Rapper-Kollegen wie Derek Minor und dem omnipräsenten Whatuprg oder Gesangsbeiträgen von Charlene Nash, Paul Russell oder Jet Trouble. Ruslan selbst besticht mit lyrischer Raffinesse, kreativen Flow-Pattern und persönlichen Einblicken in sein ereignisreiches Leben. Der sehr natürliche Soul-Trap Sound des Vorgängers wurde auf Indie Jones II konsequent fortgeführt.

Hier die Videos zu den Singles „Like That“ (ft. Jon Keith & Derek Minor) und „Hyena“ ft. Kishon Furlow aka YourWelcome:

https://img.youtube.com/vi/TlA_BO4X29Q/maxresdefault.jpg
https://img.youtube.com/vi/PPznNWkHROI/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Ruslan – Indie Jones II

Höre dir nun "Indie Jones II", erschienen am 19.01.2018, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!