Tenth Avenue North – The Things We’ve Been Afraid To Say EP

In Pop/Rock von Stefan

Ja, es ist nur eine EP, aber es gab in letzter Zeit (oder jemals!?) keinen vergleichbaren Output wie das The Things We’ve Been Afraid To Say von Tenth Avenue North. Der Name (Die Dinge, die wir uns nicht trauten zu sagen) ist tatsächlich auch Programm, denn die auch sonst alles andere als belanglose Band bricht hier mehr oder weniger bei jedem der 6 Songs mit thematischen Tabus. Ob es bei einem verheirateten Christen um das Gefühl eines „Funkens“ beim Augenkontakt mit einer anderen Frau handelt, die verführerische Leichtigkeit des Konsums von pornografischen Videos oder die sexuelle Misshandlung am Bruder von der eine Mutter berichtet – Tenth Avenue North nehmen wahrlich kein Blatt vor den Mund! Dabei geht es jedoch zu keiner Zeit darum, zu Schocken oder für Aufsehen zu sorgen. Stattdessen spürt man der gesamten Performance ab, dass es einfach um nackte Ehrlichkeit und das Nehmen der Angst über derartige Themen zu reden geht. Denn Hoffnung und Gottes Liebe sind in sämtlichen Liedern allgegenwärtig!

Diese Songs gehen wahrlich tief unter die Haut und hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Schwer zu beschreiben, daher hör‘ es am besten selbst! Die gesamte YouTube-Playlist gibt es hier:

https://img.youtube.com/vi/Y7KTYQvI5wk/maxresdefault.jpg

Tenth Avenue North – The Things We’ve Been Afraid To Say EP

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!

Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!