Tommee Profitt – Cinematic Songs, Vol. 3

In Highlights der Woche, Pop/Rock, Sonstiges von Stefan

Künstler: Tommee Profitt
Album: Cinematic Songs, Vol. 3
Release: 09.02.2018

Produzent Tommee Profitt gewinnt mehr und mehr an Einfluss und weitreichender Aufmerksamkeit. Sein Portfolio ist bereits gespickt mit ganz großen Künstlern (aktuell NF’s Welt-Hit „Let You Down“) und zahlreichen Soundtracks für TV-Serien, Film(trailern) und Sportübertragungen. So ziemlich jeder bedeutende amerikanische TV-Sender hat schon auf Tommee Profitt-Produktionen zurückgegriffen!
Mit „Cinematic Songs, Vol. 3“ erscheint nun bereits der dritte Teil einer bisher grandiosen und einzigartigen Album-Serie. Seinen Einfluss und Beliebtheit setzt Tommee Profitt dabei u.a. auch dafür ein, so manchen christlichen Künstler mit in das säkulare Rampenlicht zu stellen. So machen auf diesem Album u.a. die beiden Rapper Steven Malcolm und Beacon Light sowie die Popsängerin Svrcina mit grandiosen Performances auf sich aufmerksam.
In seiner epischen Dimension ist auch der dritte Ableger der filmmusischen Album-Serie von Tommee Profitt ein großes Highlight, weil einfach nur unfassbar mitreißend!

Als Kostprobe darf exemplarisch der Steven Malcolm-Track „Empire“ dienen:

https://img.youtube.com/vi/sgnUS8ZhVRo/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Tommee Profitt – Cinematic Songs, Vol. 3

Höre dir nun "Cinematic Songs, Vol. 3", erschienen am 09.02.2018, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!