Wingy Danejah – Starting Over

In Reggae/Jazz von Tobe

Künstler: Wingy Danejah
Album: Starting Over
Release: 12.01.2018

Geboren und aufgewachsen ist Wingy Danejah in Kingston, Jamaika und stand somit schon früh unter dem Einfluss der Reggae-Ikone Bob Marley. 1994 began seine eigene musikalische Karriere, welche ihn bereits auf eine Bühne mit Stars wie Beenie ManSpragga Benz oder Papa San gebracht hat. 2011 wurde sein Lied „I For Jesus“ für einen der renommierten GMA Dove Awards nominiert.

Sein neues Album kombiniert Roots-Reggae mit modernen Dancehall-Vibes. Inhaltlich liefert Wingy puren Lobpreis und kreiert so eine super-entspannte und hoffnungsvolle Stimmung der Dankbarkeit und Anbetung.

Bereits seit einem halben Jahr hat Wingy damit begonnen Videos zu Albumsongs veröffentlichen.

Hier „Don’t Put In Words“ ft. Samuel Medas & „I Will Be There“:

https://img.youtube.com/vi/Jj1P0vari_8/maxresdefault.jpg
https://img.youtube.com/vi/KJdszHVYlc4/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Wingy Danejah – Starting Over

Höre dir nun "Starting Over", erschienen am 12.01.2018, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!