Bethel Music – Victory

In Highlights der Woche, Worship von Stefan

Künstler: Bethel Music
Album: Victory
Release: 25.01.2019

Wieder hört sich das neue Album von Bethel Music wie ein einziger Siegeszug an. Warum auch nicht? Der finale Sieg ist ja bekanntlich bereits errungen!

Die grundlegende Inspiration für Victory stammt zudem von der alttestamentlichen Bibelstelle aus 2. Chronik 20,22 die von einer besonderen Schlacht berichtet, bei der Lobpreiser an vorderster Front der israelischen Armee gestellt wurden, was letztendlich zu einem atemberaubenden Sieg führte.

Weitere Besonderheiten auf dem Album der kalifornischen Lobpreisband sind einige recht unbekannte Stimmen sowie die ein oder andere stilistische Abweichung bspw. mit starken Country-Einflüssen (Ain’t No Grave) oder leichtem Südstaaten-Gospel Flair (Goodness Of God).

Die offizielle YouTube-Playlist zum Album beinhaltet gleich mehrere Live-Videos sowie noch mehr Lyric-Videos. Beginnen tut sie mit dem kraftvollen Opener mit bewegender Hintergrundgeschichte. Hier ist Raise A Hallelujah:

https://img.youtube.com/vi/awkO61T6i0k/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Bethel Music – Victory

Höre dir nun "Victory", erschienen am 25.01.2019, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!