Sanctus Real – Unstoppable God

In Highlights der Woche, Pop/Rock von Stefan

Künstler: Sanctus Real
Album: Unstoppable God
Release: 30.08.2019

Sanctus Real prägen bereits seit 1996 die christliche Musik und doch klingen sie nicht mehr wie noch vor wenigen Jahren. Der Hauptgrund dürfte der Verlust der legendären Stimme von Frontmann Matt Hammitt sein, der 2015 seinen Abschied verkündete. Dustin Lolli übernahm und darf sich nun über sein zweites Album mit Sanctus Real freuen.

Es ist wieder einmal begeisternd zu sehen (und zu hören), dass die Band trotz ihres langen Bestehens und Frontmann-Wechsels nichts an positiver Ausstrahlung und künstlerischer Raffinesse eingebüßt hat. Dabei versucht Lolli glücklicherweise nicht, Matt Hammitt zu kopieren, sondern lässt stattdessen die Stärken seiner energischen und durchdringenden Stimme gekonnt entfalten. Auch deswegen finden die ermutigenden, Wahrheiten proklamierenden Texte so nachhaltig ihren Weg vom Ohr direkt ins Herz.

Allesamt Kopf-Hoch-Hymnen in bester Pop/Rock-Manier!

Confidence // Jesus Loves You // Lazarus:

https://img.youtube.com/vi/KA9kSBv1QrI/maxresdefault.jpg
https://img.youtube.com/vi/S_XeprFPleI/maxresdefault.jpg
https://img.youtube.com/vi/zl-9jca_d-w/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Sanctus Real – Unstoppable God

Höre dir nun "Unstoppable God", erschienen am 30.08.2019, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!