William McDowell – The Cry: A Live Worship Experience From Chattanooga

In Highlights der Woche, R&B/Soul/Gospel von Stefan

Künstler: William McDowell
Album: The Cry
Release: 20.09.2019

Pastor William McDowell ist als Pastor, Lobpreiser, Gospelsänger und Songwriter schon 20 Jahre voller Leidenschaft am Werk! Seit vielen Jahren hat er sich als einer der bedeutendsten Namen der modernen Gospelmusik etabliert und auch sein neuestes Werk ist kaum mit einem anderen Album zu vergleichen. 18 Songs sorgen für über 2 Stunden an ungekürztem Live-Worship in seiner intensivsten Gospel-Form. Ein bewegender Background-Chor, gigantische Gastsänger wie Tasha Cobbs Leonard, Yolanda Adams, David & Nicole Binion, Travis Greene u.v.m. sowie gelegentliche Ansprachen, die die pastorale Gesalbtheit McDowell’s unter Beweis stellen, sind weitere Vorzüge, die dieses Album so besonders machen.

Das eindrucksvollste ist jedoch die klare Fokussierung auf Gott und Gott allein. Dabei spielt es keine Rolle wie lang die einzelnen Songs werden und ob man den Song später für irgendeine Playlist oder das Radio verwenden kann. Das Einzige was zählt, ist die Gegenwart Gottes, die hier intensiv gewertschätzt und gepflegt wird.

Ein absolut eindrucksvolles Live-Erlebnis mit ein eindrucksvollen William McDowell und einem großen Gott.

The Cry // Nothing Like Your Presence (feat. Travis Greene & Nathaniel Bassey) // Still Moving:

https://img.youtube.com/vi/1d3XdmarOUM/maxresdefault.jpg
https://img.youtube.com/vi/N8zQuWTwk-Y/maxresdefault.jpg
https://img.youtube.com/vi/LPsxM0gPJMI/maxresdefault.jpg

Das war die Review von William McDowell – The Cry: A Live Worship Experience From Chattanooga

Höre dir nun "The Cry", erschienen am 20.09.2019, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!