Dance/EDM/Remix


11 Mai 2018

Mat Kearney – CRAZYTALK

„CRAZYTALK“ ist ein grandioses Pop-Album, das von Anfang bis Ende total entspannt daher kommt, tolles Songwriting und chillige Beats vorzuweisen hat. Es ist des Künstlers fünftes Album und begeistert zudem mit traumhaften Kooperationen mit DJ’s wie AFSheeN, filous und RAC. Auch sie steuern der einmaligen Mischung aus organischen Instrumenten und elektronischen Beats, die dieses Album ausmachen, spezielle Stilrichtungen wie Chill House oder Tropical bei. Die warme Stimme von Mat Kearney, der seinen Stil selbst als „beat-driven Singer/Songwriting“ bezeichnet, passt sich der durchweg sommerlichen Atmosphäre blendend an.

Zahlreiche Videos sind optimal dafür geeignet, sich ein eigenes Bild von diesem tollen Künstler zu machen. Hier sind „Better Than I Used To Be“ (feat. AFSheeN), „Kings & Queens“ und „Face To Face“:

Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!


08 Mai 2018

Eikon & Dâmares Gomes – Hunger EP (portugiesisch)

Und wieder arbeitet das das britische Duo von Eikon innerhalb von ein paar Wochen seit ihrem letzten Projekt (das Album „Look Up“ als spanische Version) mit einem fremdsprachigen Sänger zusammen. Dieses Mal handelt es sich dabei um eine EP von drei Songs, gesungen von Dâmares Gomes und das jeweils einmal auf Englisch und Portugiesisch. Außerdem sind die gefühlvoll-groovigen Songs auch nochmal als Akustikversion vorhanden, plus einem Remix zum letzten Song.
Insgesamt gibt es hier also 2 Versionen der EP mit jeweils 7 Songs.

Bleibt abzuwarten, was sich die beiden kreativen Briten als nächstes planen.

Videomaterial gibt es bisher leider keins.

Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!


08 Mai 2018

Eikon & Dâmares Gomes – Hunger EP (englisch)

Und wieder arbeitet das das britische Duo von Eikon innerhalb von ein paar Wochen seit ihrem letzten Projekt (das Album „Look Up“ als spanische Version) mit einem fremdsprachigen Sänger zusammen. Dieses Mal handelt es sich dabei um eine EP von drei Songs, gesungen von Dâmares Gomes und das jeweils einmal auf Englisch und Portugiesisch. Außerdem sind die gefühlvoll-groovigen Songs auch nochmal als Akustikversion vorhanden, plus einem Remix zum letzten Song.
Insgesamt gibt es hier also 2 Versionen der EP mit jeweils 7 Songs.

Bleibt abzuwarten, was sich die beiden kreativen Briten als nächstes planen.

Videomaterial gibt es bisher leider noch nicht.

Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!


03 Mai 2018

Sarah Reeves – Easy Never Needed You EP

Dass Sarah Reeves sowohl eine Leidenschaft für Pop-Musik, als auch für Lobpreis in sich trägt ist bereits seit ihrer Debüt-EP von 2009 bekannt. Trotzdem ist die neue EP erst das zweite Projekt der begabten Sängerin. Auf „Easy Never Needed You“ schafft sie es jedoch scheinbar mühelos ihre beiden musikalischen Leidenschaften miteinander zu verschmelzen. Herausgekommen sind gehaltvolle, zum Nachdenken anregende 7 Songs, die die fast 10-jährige Abstinenz der Protagonistin schnell vergessen machen, jedoch die Hoffnung erwecken, dass wir auf weiteren Output wie etwa einem Debütalbum keine weiteren 10 Jahre mehr warten müssen.

Audio-visuelle Beweise für die besondere Ausstrahlung und anziehende Stimme von Sarah Reeves gibt es bei den vier offiziellen Musikvideos zur EP wahrlich zu genüge. Hier sind „Speechless“, „Feel The Waters“, „Something About You“ & „Nowhere“:

Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!


03 Mai 2018

Salt Of The Sound – Meditations, Vol. 3

Der dritte Part der Meditations-Serie von Salt Of The Sound steht an. Hierfür hat das schwedische Ehepaar erneut zahlreiche (10) instrumentale Songs kreiert, die sich bestens für das sogenannte Soaking/Meditieren eignen. In herrlicher Atmosphäre darf man hierbei auf die Stimme Gottes hören, wenn man es denn mal schafft dem ganzen Trubel des Alltags zu entfliehen. Diesmal sind auch Songs von ihren weiteren Projekten Narrow Skies und Antarctic Wastelands dabei.

Exemplarisch der Song „Embers“ aus dem neuen Album:

Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!


03 Mai 2018

Bright Ones – Bright Ones

Früher als Bethel Music Kids bekannt, sind die Kinder und Teens der Bethel Church mit dem Erscheinen des neuen Albums als die „Bright Ones“ unterwegs! Ebenso heißt die mitreißende, fröhliche Platte auch und steht für die leuchtende Helligkeit, die die Jugendlichen für sich in Anspruch nehmen, durch das Licht Gottes und die Sonnenstrahlen Jesu!

Stilistisch ist „Bright Ones“ ein geniales EDM-geprägtes Worship Album mit etlichen Dance/Remix-Elementen. Manche Songs entstanden auf diese Art originär, andere wie „Get Your Hopes Up“ oder „No Longer Slaves“ entstammen dem Lobpreis-Ensemble von Bethel Music und wurden nun in einem jugendlicheren, elektronischen Geist gecovert 😉

Wofür Bright Ones steht und wie es sich anhört, macht der Titel- und Openingsong perfekt klar:

Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!


01 Mai 2018

Chris Howland – Draw Near EP

Der EDM-Künstler und Produzent Chris Howland veröffentlicht eine kleine EP von drei Songs von denen zwei nochmal ge-remixed wurden. Nach einem überaus tanzbaren Auftakt (Your Love) folgen zwei eher langsamere HipHop/Soul-Beat-lastige Tracks. Die Features für die drei gewohnt grandios produzierten Titel dürften Kennern durchaus bekannt sein. ISajan NauriyalJoey Vantes und Eris Ford hat sich der Produzent aus New Jersey die perfekten Stimmen für seine Tracks gefunden.

Hier ist mit „Your Love“ der Auftakt der kurzen EP zum hören bzw. tanzen:

Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!


19 Apr 2018

Lael – Gravity

Sänger und Produzent Lael, der gebürtig auf den grandiosen Namen Jeff Schneeweis hört, zeigt mit „Gravity“, wie unterschiedlichste Musikstile ineinander verstrickt am Ende mainstream-taugliche Radiomusik ergeben.

Die EP(oder Mini-Album mit 8 Songs?) bietet einen guten Einblick in Laels speziellen Mix aus frechem Pop mit Trap Beats, Soul-Passagen und einer elektronischen Ambience Umrahmung.

Textlich verbreiten die Tracks durchgängig Ermutigung und Zuversicht, das düfte den Radiosendern gut tun.

Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!


23 Mrz 2018

Apollo LTD – Out Of Body EP

Positive und energiereiche Pop-/Rockmusik mit starken Dance-Einflüssen – das charakterisiert die neue EP der Apollo LTD-Jungs, Jordan Phillips und Adam Stark.

Hier das Video zu „Tired of LA“:

Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!


22 Mrz 2018

Good Weather Forecast – Superhumans

Unter gigantischem medialen Aufsehen erschien diese Woche das neue Album von GOOD WEATHER FORECAST. Die Werbungen laufen u.a. auf Pro7 und SAT.1, die Singles werden mindestens deutschlandweit in jeglichen Radios gespielt. Fast auf den Monat genau 10 Jahre nach der Bandgründung im Februar 2008 kann man wohl zweifellos behaupten, dass die bayerische Pop-/Rockband an ihrem vorläufigen Zenit angelangt ist!

Kaum eine andere christliche Band hat in Deutschland einen derartigen Durchbruch in die säkularen Medien erreicht.
Für das neue Album hat sich das Shootingstar-Quintett wohl von dem aktuellen Kino-Trend des stetig wachsenden Superhelden-Franchises inspirieren lassen. Wohl auch auf Grund ihres Glaubens besticht das Album mit einer sehr zuversichtlichen Sicht auf das Leben und unsere Welt, behandelt ansonsten jedoch eher alltägliche Aspekte des Lebens bzw. allgemeine Ermutigungen, seine Möglichkeiten zu ergreifen um die Welt um sich herum zum Positiven zu verändern.

Musikalisch trifft der kreativ-gestaltete Mix aus Pop-,Rock-, Dance- und Elektro-Elementen natürlich absolut den Nerv der Zeit und mit Pro7, Sony Music Entertainment und Starwatch Entertainment im Rücken ist die Produktion selbstverständlich aller erster Güte!

Es gibt bereits auch eine ganze Reihe an Musikvideos. Exemplarisch gibt es hier das Video zur titelgebenden Hit-Single „Superhumans“:

Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!


22 Mrz 2018

FRVR FREE – FRVR FREE

FRVR FREE ist das Ergebnis eines Lebens mit Jesus: forever free – frei für immer! Um diese frohe Botschaft unter Studenten zu verbreiten, veranstaltet die gleichnamige Non-Profit-Organisation aus Georgia große Events, um die jungen Menschen unter der gemeinsamen Flagge des Glaubens an Jesus zusammen zu bringen.

Die namensgebende erste EP stammt von der FRVR FREE Band und bietet fünf vor Energie und Freude nur so strotzender EDM-Songs am Puls der modernen Zeit. Partys feiern zur Ehre Gottes, wie das aussieht seht ihr hier!

Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!


22 Mrz 2018

BCee – Volume Two

Der britische Drum & Bass-Artist BCee meldet sich mit dem zweiten Teil seiner insgesamt drei-teiligen und 60-Song starken Archiv-Sammlung zurück. Wer auf diese besondere und seltene Art der Electronic Music steht, darf sich also doppelt freuen, denn Teil 3 ist nicht nur bereits für den 19.04.18 angekündigt, sondern auf BCee’s Bandcamp-Seite (https://bcee.bandcamp.com/album/volume-three) sogar schon stream- und kaufbar.

Hier einer der Hits aus dem Album Lost & Found, „Into The Blue“ mit Rocky Nti:

Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!



Page 1 of 1112345...10...Last »